Dienstag, 3. Februar 2009

It takes 1,5 minutes to get drugs

Es ist soweit die Krankheit hat mich dahin gerafft. Ich bin ja niiiiie krank (genausowenig wie an meinem Nissan je was kaputt war). Naja aber in der Schule letzte Woche wurde mir dann doch von einigen Menschen gesagt ich solle doch jetzt mal zu Hause bleiben und einen Doktor aufsuchen...als es mir dann Mittwochabend tatsächlich mehr schlecht als recht ging hab ichs dann auch mal eingesehen. Gut also Donnerstags zum Arzt. No appointments before Monday. pff ich hab gedacht am Arsch die Waldfee. Ich übereb des Wochenende doch nicht! Naja also am Freitag morgen um achte wieder uffe Matte gestanden und plötzlich gabs nen Termin um 9:40 Uhr. Also wieder heim und um 9:40 wieder hin. Dann erstmal self-check-in gemacht. Wie am Flughafen. Geburtstdatum eingeben am Touchscreen und dann musste deinen Termin bestätigen. Dann sitze im Wartezimmer und starrst auf dn Bildschirm bis den Name mit zugehörigem Zimmer aufblinkt. Also ich war grob geschätzt 1,5 Minuten im Sprechzimmer und kam mit nem Rezept für ne Woche Antibiotika wieder raus. Naja die Engländer haben eben, wie Heinz Wäscher, Nischt so viel Zeit.

Am Freitag gehts aufs Konzert von The Suns und The Vortex, irgendein Exkerl von Oasis is in der Band. Kann man sich mal anhören muss ich sagen

www.myspace.com/00thesuns00
Und


Am Samstag kommt dann besuch aus der Heimat. Die liebe Katrin macht sich auf den Weg nach England. Wird sicher ein Spaß!

Finally some pictures worth to be seen (Source: http://ffffound.com/)



1 Kommentar:

BelleOnEarth hat gesagt…

some other pictures worth to be seen on www.BelleOnEarth.blogspot.com

cheers